Buzzword „Social Wall“

Rund 75 Prozent aller Internet-User sind heute auf mindestens einer Social Media Plattform ...

Rund 75 Prozent aller Internet-User sind heute auf mindestens einer Social Media Plattform aktiv und verbreiten Informationen in Echtzeit. Mit den großen Mengen des täglich geposteten Contents, wird es jedoch zunehmend unmöglich den Überblick über relevante Themen und Trends zu bewahren. Doch das Potenzial des Social Media Contents lässt sich mit einer Social Wall voll ausschöpfen.

Die Social Wall trotzt der Content-Flut

Eine Social Wall führt Special Interest Themen aus den sozialen Netzwerken mittels Hashtags und definierter Seiten übersichtlich in einem Stream zusammen. Dieser lässt sich sowohl auf Websites, TV- und Event-Screens, als auch auf Out-of-Home oder In-store Displays darstellen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind dabei vielfältig und stützen den zunehmenden Informationsbedarf.

Während die Social Wall im Newsroom als Monitoring Tool dient, mit dem Mitbewerber wie auch Influencer im Auge behalten werden können, bündelt sie, eingebunden auf der Website, Beiträge der eigenen Social Media Community oder relevanten 3rd Party Content.

Für den Handel eröffnen sich ebenfalls neue Wege, sei es im e-Commerce oder via In-store-Displays im stationären Handel. Indem die Social Wall mittels produktbezogener Hashtags zeigt, wie Kunden das Produkt bereits verwenden, bietet sie potenziellen Käufern eine zusätzliche Entscheidungshilfe. Durch die Einbindung von Werbebannern können zudem Leads für Online Shops generiert werden.

Auch auf Events können Social Walls punkten. Sie stärken das Wir-Erlebnis, steigern das Engagement der Teilnehmer oder begleiten Promotions.

Anbieter unterscheiden sich im Detail

Social Walls binden eine große Bandbreite sozialer Netzwerke ein, wie Facebook, Instagram, YouTube oder Twitter. Um Spam-Beiträge muss man sich nicht sorgen. Beiträge, die gegen die Community-Regeln verstoßen, werden von Applikationen wie „streamchartz“ mit einem umfangreichen Spam-Schutz-Shield automatisch herausgefiltert.

Die Premium Social Wall von streamchartz kann noch mehr: Sie verfügt über eine integrierte Suchfunktion, ermöglicht individuelle Schnittstellen an e-Commerce Systeme und bietet die Möglichkeit, Banner von Werbekunden oder Sponsoren einzuspielen. Somit eröffnen sich zugleich Refinanzierungsmöglichkeiten. Dank der online verfügbaren, kostenfreien Testversion kann man die Benefits von streamchartz unverbindlich kennenlernen.